Leben im|AmtVerwaltungGemeindenWirtschaftKultur und|Tourismus

  
 Startseite | Anfahrt | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Links | Verzeichnis


Startseite
Corona | nach Fachbereichen
ASP
Allgemeines
Kommunalwahl 2019|im Amt Odervorland
Wahlergebnisse 2019|Brandenburg
Landtagswahl 2019
Leben im Amt | Neues
Verwaltung
Gemeinden
Wirtschaft
Kultur und Tourismus
Sitzungsdienst




Ihre Meinung
Suche

   Startseite » Allgemeines » 

Kontakt:
Amt Odervorland
Bahnhofstr. 3 - 4

15518 Briesen (Mark)

Tel:   033607 897 - 10
Fax: 033607 897 - 99

E-Mail:
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail
Sprechzeiten:

Dienstag

9:00 bis 12:00 Uhr und
13:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag
9:00 bis 12:00 Uhr und
13:00 bis 16:00 Uhr
Bankverbindung:
für das Amt und die Gemeinden
Berkenbrück, Briesen und Jacobsdorf
BIC:   
WELADED1LOS
IBAN:
  DE27-1705-5050-3303-0388-63

 

 

Kontakt:
Außenstelle Steinhöfel
Gemeinde Steinhöfel

Demnitzer Straße 7
15518 Steinhöfel
Tel:   033636 410 - 10
Fax:
033636 410 - 24
E-Mail:
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail
Sprechzeiten:

Dienstag
09:00 bis 12:00 Uhr und
13:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag
09:00 bis 12:00 Uhr
und
13:00 bis 16:00 Uhr
Bankverbindung:
für die Gemeinde Steinhöfel
BIC:   
WELADED1LOS
IBAN:
  DE69-1705-5050-2908-2851-61




Allgemeine Informationen

 

 

21.10.2020 - 16:00 Uhr - Verkehrsraumeinschränkungen und Sperrungen der Anschlussstellen Fürstenwalde Ost und West

Der Landesbetrieb Straßenwesen hat folgende künftigen Verkehrsraumeinschränkungen und Sperrungen der Anschlussstellen Fürstenwalde Ost und West auf A12 angezeigt. Es findet eine Deckschichterneuerung zwischen den beiden Anschlussstellen statt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit wird auf 80km/h begrenzt.
Zeitraum: 26.10.2020, 8 Uhr bis 06.11.2020, 18 Uhr (voraussichtlich)

Anschlussstelle Fürstenwalde West in Richtung Bundesgrenze / Frankfurt (Oder):
Es stehen 2 Fahrstreifen zur Verfügung. Die jeweiligen Umleitungen führen über die AS Fürstenwalde-Ost im Zuge der ausgeschilderten Bedarfsumleitungen U 75 (Ausfahrt) bzw. U 34 (Auffahrt).

Anschlussstelle Fürstenwalde Ost in Richtung AD Spreeau / Berlin:
Es steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die jeweiligen Umleitungen führen über die AS Fürstenwalde-West im Zuge der ausgeschilderten Bedarfsumleitungen U 34 (Ausfahrt) bzw. U 75 (Auffahrt).

Nach einer Brückenprüfung müssen Instandsetzungsarbeiten an der Dehmseebrücke auf der A12 durchgeführt werden.
Sperrung der Dehmseebrücke / Zeitraum: 26.10.2020 bis 27.10.2020
Der Verkehr wird in Fahrtrichtung Bundesgrenze/ Frankfurt (Oder) an der AS Fürstenwalde-Ost abgeleitet und im Zuge der U 35 zur AS Briesen geführt.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

 

 

14.10.2020 - 15:00 Uhr - Schließung Dorfgemeinschaftshäuser / Gemeindezentren

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ab Montag 19.10.2020 und bis auf unbestimmte Zeit bleiben die Gemeindehäuser, Gemeindezentren bzw. Dorfgemeinschaftshäuser geschlossen.
Ich danke für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
M. Rost 

 

 

14.10.2020 - 14:30 Uhr - Eingeschränkte Öffnung der Verwaltungsgebäude

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,


der Hauptsitz in Briesen (Mark) und die Außenstelle in Steinhöfel sind ab dem 19.10.2020 nur eingeschränkt geöffnet. Aufgrund der steigenden Corona-Infektionen werden Bürgerinnen und Bürger nur mit vorherigen Terminabsprache empfangen. Telefonisch ist die Verwaltung wie gewohnt für Sie erreichbar.

Montag
09.00 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr
Dienstag
09.00 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag
09.00 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Freitag
09.00 Uhr - 11.00 Uhr

Aus Rücksicht auf Mitarbeiter und Besucher ist beim persönlichen Gespräch ein Abstand von 1,50 m einzuhalten.
Wer mit einem dringenden Anliegen vor den Türen der Verwaltungsgebäude steht, klingelt bitte, um eine Antwort auf sein Anliegen zu erhalten und ggf. an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet zu werden.

Mit freundlichen Grüßen
M. Rost

 

09.09.2020 - 13:00 Uhr - #Warntag

Was passiert am deutschlandweiten Warntag?

Am 10. September 2020 findet der erste bundesweite Warntag seit der Wiedervereinigung statt. An diesem Tag werden sich in ganz Deutschland zeitgleich Warn-Apps bei ihren Nutzerinnen und Nutzern melden, Sirenen heulen, Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen und Probewarnungen auf digitalen Werbetafeln erscheinen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier >>>


Besucher:
1880626 Besuche1880626 Besuche1880626 Besuche1880626 Besuche1880626 Besuche1880626 Besuche1880626 Besuche
:: :: [FEHLER melden] :: :: Guten Tag, heute ist der 26.10.2020 :: ::  © 2020 Amt Odervorland