Landesportal Brandenburg
  • Foto: Staatskanzlei

    2. Energiegipfel

    Land und Energiewirtschaft wollen Krise im Schulterschluss bewältigen

    Mehr Informationen
  • Stärken verbinden

    Kabinett beschließtt 12 Schlüsselvorhaben der Regionalentwicklungsstrategie

    Mehr Informationen
  • Ministerpräsident Woidke und Bischoff Stäblein, Foto: Volker Tanner, Staatskanzlei

    Handlungskonzept

    Dem Rassismus in Brandenburg keine Chance geben

    Mehr Informationen
  • Potsdam, Brandenburger Straße | Foto: picture alliance

    Brandenburg-Monitor 2022

    Gute wirtschaftliche Entwicklung, aber Krisen sorgen für verstärkte Zukunftsängste

    Mehr Informationen
  • FiNCH als Taxifahrer im roten jwd-Taxi

    Neue Brandenburg-Hymne

    jwd heißt jetzt JEDER WILL DAHIN

    Mehr Informationen
  • Junge Frau lässt den Blick über eine brandenburgische Seenlandschaft schweifen

    Karriere in Brandenburg

    Schöne Stellen, so weit das Auge reicht

    Mehr Informationen
  • Impfstoff wird mit einer Spritze aufgezogen

    Coronavirus

    Antworten auf häufig gestellte Fragen

    Mehr Informationen
     
    Brandenburg hilft der Ukraine
    Hilfsangebote und Anlaufstellen

    Бранденбург допомагає Україні
    пропозиції допомоги та контакти

    landesregierung-brandenburg.de/ukraine

    Aktuell

    • Waldbrandmedaille
      Waldbrandmedaille Grafik: Staatskanzlei
      Ehrung

      Einsatzmedaille „Waldbrände 2022“ gestiftet

      29.11.2022 –  Einsatzkräfte bei der Bekämpfung der großen Waldbrände in diesem Sommer in den Landkreisen Potsdam-Mittelmark, Elbe-Elster und Dahme-Spreewald werden mit einer Einsatzmedaille „Waldbrände 2022“ geehrt. Das hat das Kabinett heute in Potsdam beschlossen. Damit wird denEinsatzkräften und Helferinnen und Helfern der Dank und die Anerkennung des Landes Brandenburg für ihre herausragenden Leistungen und die aufopferungsvolle Hilfe bei der Abwehr von Gefahren und der Beseitigung von Schäden durch die schweren Waldbrände ausgesprochen. weiterlesen

    • Pressegespräch
      Pressegespräch Foto: F. Gorges, Staatskanzlei
      Zu Gast in Brandenburg

      Kommissionsvizepräsidentin Šuica: Demografischer Wandel bietet auch Chancen

      24.11.2022 - Bei einem Treffen haben die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Dubravka Šuica, und der Ministerpräsident von Brandenburg, Dietmar Woidke, über die Auswirkungen des demografischen Wandels in Europa und Brandenburg gesprochen – über die Herausforderungen, aber auch die Chancen, die sich daraus ergeben. Šuica erklärte im Anschluss an das Treffen: „Angesichts der Tatsache, dass die Weltbevölkerung vergangene Woche, am 15. November, die 8-Milliarden-Grenze erreicht hat, ist es wichtig, die demografische Entwicklung in Europa auch in diesem globalen Kontext zu beobachten und zu reflektieren.“ Ministerpräsident Woidke sagte mit Blick auf EU-Förderung für die Region: „Bei der regionalen Entwicklung und der Angleichung der Lebensverhältnisse in Brandenburg spielen seit über 30 Jahren auch die europäischen Strukturfonds eine bedeutende Rolle. Dass die Kommission zugestimmt hat, nicht nur die Lausitz, sondern auch die Uckermark mit den JTF-Strukturfonds zu fördern, ist ein wichtiges Signal zum richtigen Zeitpunkt.“